search
top

Gerührt – nicht geschüttelt

Und wieder ein Paket; diesmal wurden zwei Matcha Schalen aus Japan geliefert.  Der Grund für die Investition war unter anderem, die aktuelle Tea Taster Runde von Pure Tea. Vier Matcha Tee stehen zur Verköstigung bereit.

Wie Matcha Tee zubereitet wird und was dabei zu beachten ist, wird von Ralf Janecki (Pure Tea) und Marcell (aiya) erklärt. Sehr gut finde ich, dass nicht nur die klassisch-japanische Zubereitung erklärt wird, sondern auch eine, die auch in einem deutschen Haushalt ohne die üblichen Werkzeuge funktioniert. Sozusagen, die Europäisierung von Matcha. Oder wie man jetzt sagen muss: Japanischer Schaumtee.

Die Zubereitung von Matcha Tee from Pure Tea on Vimeo.

1 Antwort to “Gerührt – nicht geschüttelt”

  1. [...] Nun kamen auch die anderen Akteure. Zwei Schüler, die die einzelnen Abläufe der Zeremonie erlernen sollten. Sie wurden mir vorgestellt, und einer der Schüler kam mir doch sehr bekannt vor. Ich hatte ihn schon mal gesehen, da Mineko mir im Vorfeld schon kurz berichtete, war die Einordnung auch nicht so schwer. Marcel arbeitet bei Aiya Europe und war mit Ralf Janeki anlässlich der Matcha Tea Taster Runde von Pure Tea im Video für die richtige Zubereitung von Matcha zusehen. (zum Video). [...]

    [WORDPRESS HASHCASH] The comment’s server IP (80.67.17.184) doesn’t match the comment’s URL host IP () and so is spam.

Einen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.

top