search
top
Jetzt sehen Sie durch:Non-Food

Tee mit Schuss

Ich glaube ich brauche eine neue Teekanne, denn diese Kanne hat es mir wirklich angetan. ‘Let’s Talk It Over’ von Dennis Shields ist für mich ein Objekt, dass mein Verständnis von Tee gut widerspiegelt. Nicht zu ernst, stilvoll, mit Glanz und etwas aus der Reihe. Und auf der nach oben offenen Styleskala  ist sie  zielmlich weit oben. Ganz unten sind übrigens diese unmöglichen Kannen mit... mehr

Da sitzte ‘ne Frau in meinem Tee

Ja, auch ich trinke gerne hin und wieder mal einen Kaffee. Warum auch nicht? Ambitionierte Teetrinker dichtet man ja gerne an, dass Sie keinen Kaffee trinken. Manche merkwürdigen Teetrinker helfen bei diesem Vorurteil aber auch sehr gerne mal nach. Doch versuch das man mit Kaffee. Das Ergebnis wäre erst nach eine paar Schlucken zu sehen. Die niederländische Designer Esther Horchner hat dieses tolle... mehr

Irokesen Teetasse

Wer kennt ihn nicht? Den wohl berühmtesten Irokesen Träger der Welt – Mr. T.  alias Laurence Tureaud. Bekannt aus der Serie das A-Team oder aus Rocky 3, hat er die Welt erobert. Er setzte sich stark dafür ein, Kinder von Drogen fernzuhalten und engagiert sich stark in der Gesellschaft. Der Man ist diverse mal mit seinem Konterfei auf zahlreichen T-Shirt gedruckt worden. Ob mit oder seine... mehr

Tea for 2

Teetrinker sagt man ja oft merkwürdige Einarten nach. Kann ich verstehen, davon habe ich schon einige komische Vögel getroffen. Immer ein komischen Sing Sang auf den Lippen, wenn sie über Tee reden, als haben sie ein Valiumzäpfchen verschluckt. Früher haben mich solche Menschen oft tierisch aufgeregt heute nicht mehr so sehr. Sollen Sie doch, nur der ganzen Branche tut es nach meiner Meinung nicht... mehr

Die Ruhe vor dem Sturm – andersherum

Erfahrende Teetrinker und Heißwasserzubereiter können am Geräuschpedel des Wasserkochers ungefähr bestimmen wie heiß das Wasser gerade ist. Was natürlich nix mit Zauberei zu tun hat, sondern mit Erfahrungswerten. Vor allem dann, wenn man einen Wasserkocher mit Temperaturauswahl hat, so kann man schauen und gleichzeitig hören, wie heiß das Wasser ist. Das Geräusch des aufkochenden Wassers ist... mehr

Teekanne für die Schattenwelt

Teetrinker werden ja noch oft belächelt. Hier eine kleine Stichelei, hier mal ein Spruch am Rande. Oft werden wir als weich oder zu sensible bezeichnet. Andere stecken uns in die Voll-Öko Ecke und komplett Zurückgebliebene, bezeichnen alle männlichen Teetrinker pauschal als schwul. Wie es auch seinen mag, Vorurteile wird es immer geben, aber eine ganz Menge Menschen bemühen sich täglich um... mehr

Mallard

Der Erfolg eines Produktes hängt nicht zu guter Letzt vom Verpackungsdesign ab. Ein tolles Produkt in einer schlechten Hülle, kann den einen oder anderen potenziellen Käufer abschrecken. Ein Teegeschäft in englischen Grafschaft Knutsford hat ein weiteres Beispiel für gutes Teeprodukt geliefert. Mallard hat die eigenen Verpackung, Einkaufstüten und auch Tea-To-Got Becher von der Designerin Sarah Walsh... mehr

Damit der Tee nicht friert

Draußen ist es kalt geworden, auf den Weihnachtsmärkte stehen Menschen und versenken sich die Finger an hässlichen Glühweintassen. Gegen diese drei Missstände gibt es eine simple und schicke Lösung, die auch für Zuhause geeignet ist. Ein gestrickter Schutz für die Tassen. Geeignet, damit der Tee nicht so schnell auskühlt und die eignen Finger nicht verbrennen, wenn man die Tasse als handliche... mehr

top