search
top

Auf sanften Pfoten – London

OzelotEine formelle Tee-Party mit den wichtigsten Mitgliedern der Londoner High-Society von der Gastgeberin Lady Edwina Wolford-Bingham wurde vorkurzem gestört. Doch was konnte die feinen Damen und Herren von ihrer Tasse Tee abhalten? Ein Ozelot – eine Katzenart, zu Deutsch Pardelkatze im Lateinischen Leopardus pardalis.
Die Katze sorgte nicht nur für Unmut sondern zerbrach auch noch ein paar teuere Vasen mit ihren Pfoten. Die Damen und Herren der Londoner High-Society hatten bestimmt schon lange nicht mehr soviel Aufregung. Vielleicht sollten sie lieber auf entkoffeinierten Tee umsteigen.

Ich würde mich freuen wenn auf meinen Tee-Partys ein Ozelot auftauchen würde. Sieht doch ganz niedlich aus und die Vasen sind auch nicht so wertvoll.

In machen Teilen Afrikas sieht das schon ganz anderes aus. Da lacht man sogar über Pitbulls.

Da gegen sind Pitball zum Lachen

Einen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.

top