search
top

Blog Action Day – Tee, Kaffee und sauberes Wasser

Vor einigen Wochen standen sechs Themen zur Auswahl für den heutige Blogaktionstag: Wasser, die Hungersnot, Menschenhandel, Frauen, nachhaltige Ernährung und die Ozeane.

Wasser ging als Gewinner hervor. Im Grunde Perfekt zum Thema Tee, stellt Wasser doch mit über 98% den Großteil des Aufgusses da. Bei Chai-Latte vielleicht 96%, abhängig vom Fettgehalt der verwendeten Milch.

Tee ist nach Wasser, das meist getrunkenste Getränk der Welt. Jedoch ist H2O eine Grundbedürfnis, es ist lebensnotwendig.

Immer noch nicht ist für alle Menschen, der Zugang zu sauberen Wasser gewährleistet. Ich möchte nicht den großen bösen Finger herausholen und bestimmte Systeme, Länder, Organisationen oder einzelne Menschen ankreiden, das können andere sicherlich besser. Helfen geht anders! Es gibt Projekte, die sich auch direkt vor unserer Haustür, darum bemüht sind, Wasser für alle zu ermöglichen. Ein Projekt, das ich persönlich schon häufiger unterstütze habe, weil es auf eine kreative Art die Menschen zum Mitmachen animiert, ist Viva con Agua de Sankt Pauli, oder kurz VCA.

Z.B. sammeln die engagierten Helfer auf Openair-Festivals, mit ihren, immer in Reichweite, blauen Mülltonne Trinkbecher ein. Unter dem Motto Spende dein Pfand, kann man seine Pfandbecher in die Tonnen schmeißen. Deren Erlös fließt dann in die Projekte für sauberes Trinkwasser.

Hauptziele von Viva con Aqua sind: Entwicklungszusammenarbeit, Klimaschutz und Sport. Die Spenden werden investiert in die Realisierung von Trinkwasserprojekten, in denen individuell angepasste Lösungen umgesetzt werden.

Wer also in Zukunft auf Festivals, Sportveranstalungen oder bei Kulturereignissen Helfer von VCA sieht, sollte vielleicht schnell zur nächsten Bierwaagen laufen und für sauberes H2O noch einen heben. Das macht Spaß und hilft der guten Sache. Aber denke daran: Know your limits!

Jetzt müssten wir es nur noch hin bekommen, dass Tee und Kaffee in Pfandbechern ausgeschenkt wird. Dann kann man schon morgens, nach dem Katerfrühstück etwas Gutes tun. Oder man spendet direkt und unterstützt so mit die Organisationen.

Frohen Blog Action Day

1 Antwort to “Blog Action Day – Tee, Kaffee und sauberes Wasser”

  1. Teetrinker sagt:

    Die Idee mit der Spendenaktion finde ich echt gut. Werde das mal mit einen Kollegen besprechen, ob man sowas nicht auch mal organisieren kann.

Einen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.

    andere Blog Artikel No matches
top