search
top
Jetzt sehen Sie durch:Tee aus Allerwelt

Frühjahr 2014 = Flugtee 2014

Was ist eigentlich Flugtee? Flugtees sind  schwarze Tees aus Darjeeling. Es sind die Tees der ersten Pflückungen der first flush Ernteperiode im Frühjahr. Flugtees sind im Grunde zu früh geerntete Tees. Die allererste Pflückung ist meistens nicht die beste, sondern häufig die zweite oder dritte. Den Namen Flugtee hat dieser Tee, weil die verarbeiteten Teeblätter nach der Ernte und Produktion so... mehr

Auf ins Gefecht

Dass die Engländer gerne und viel Tee trinken, ist bekannt. Ja und auch den einen oder anderen Krieg haben sie geführt. Tee und Krieg sind so ungefähr die unterschiedlichsten Dinge, die es im Allgemeinen gibt. Und doch haben es die Engländer geschafft, beides auf eine elegante Art und Weise zu verbinden. Der Panzer mit der Bezeichnung Challenger 2, der zu den „Unzerstörbaren“ gehört, denn... mehr

Des gibt Tee auf Hawaii

Wer kennt ihn nicht, den Schunkelsong „Es gibt kein Bier auf Hawaii“. Zwar war ich noch nicht auf der Pazifik-Insel, aber das bezweifele ich doch stark. Hingegen hätte ich es nicht ganz geglaubt, hätte mir jemand gesagt, es gibt eine Teeplantage auf Hawaii. Nachdem in Neuseeland und Australien Tee heranwächst, ist es aber gar nicht abwegig, dass es auf den amerikanischen Vulkaninseln die passenden... mehr

Tee für Johnny Depp

Wer Filme liebt hat sicherlich ein paar Schauspieler, die er besonders schätzt; ja ein Fan ist. Fan von einer Person, Unternehmen etc. kann man auch außerhalb von Facebook sein, so sagt man. Einer, der auf meiner persönlichen Favoritenlist ganz oben steht, ist Johnny Deep. Über die Jahre hat er immer wieder bewiesen, dass er auch skurrile Rollen einzigartig spielen kann. Nun bereitet sich Johnny Deep... mehr

Tee für‘n Arsch, Verzeihung für den Hintern

Mit Tee wird ja so einiges hergestellt und verbessert. Kosmetik mit Matcha, teeähnliche Getränke mit Teeextrakt und leckere Cocktails mit Assamtee. Eine Firma aus der Schweiz und die Coop in unserem Nachbarland haben ihr Sortiment um eine neuartige Windel erweitert. Eine Ökowindel, deren Umweltbelastung um 30% reduziert seinen soll, als bei herkömmlichen Windeln. Damit der Geruch, des mehr oder weniger... mehr

Urlaub auf Mallorca

Sommerzeit ist nicht nur (Eis)teezeit, es ist auch für viele Menschen Urlaubszeit. Auch ich hab dieses Jahr im Urlaub, wie viele Deutsche auf Mallorca verbracht, zu mal meine Schwester ihr Ja-Wort, auf der beliebten Insel der Deutschen, gegeben hat. Nicht nur Deutsche haben das Eiland im Griff, sondern eben so die Engländer. Niederländer und Schweden sind hingegen sind der Minderheit. Man ist ja gerne... mehr

Queen Mary Tea

Angefangen hat diese kleine Teemarke aus den USA, mit einem kleinen Café. Das im viktorianischen Style ausgerichteten Ruheplätzchen, wo dem Besucher eine Auswahl an losen Blatttees erwartet, hat sich weiter entwicklet Jetzt, wurde das Geschäftsmodell erweitertet und eine eigene Teemarke auf den Markt gebracht. Diese soll hauptsächlich an Hotel, Wellness-Oasen und Restaurants vertrieben werden. Hier zu... mehr

Per Knopfdruck

Boom, wäre es nicht toll, wenn man ein großes Gebäude in die Luft jagen könnte? Es dem Erdboden gleich machen, ohne dafür eine Straftat zu begehen. Doch dazu braucht man eine Spezial-Ausbildung und Sprengstoff. Oder man sucht im Internet nach Suchbegriffen wie Tee oder Tea und stößt auf Builders. Die britische Teefirma bietet ein Gewinnspiel an, Hauptgewinn, man darf den Knopf  für eine... mehr

Zealong – Tee von der Süd-Hemisphäre

Es gibt Momente im Leben, da freut man sich, dass man ein gutes Gespür hatte. Wenn man schon lange im Voraus etwas erahnt oder die Zeichen richtig gedeutet hat. 2004 habe ich während meines Studiums eine Praktikum beim Marktforschungsunternehmen AC Nielsen in Neuseeland gemacht. Da wurde schon ein Traum war, den ich seit meinem 12 Lebensjahr hatte. Ich wollte unbedingt nach Neuseeland. Das Land ist... mehr

Ausgeflogen – oder auch nicht

Von vielen seit Monaten erwartet – Flugtee. Doch das Warten hat in diesen Tagen noch kein Ende. Einige der Teeimporteure warten oft, und kaufen noch nicht die ersten Chargen  sondern warten lieber. Sie wollen nicht den ersten sondern vor allem guten Tee anbieten. Nun hat Ihnen ein kleiner Vulkan mit einem unaussprechlichen Namen die ersten frischen Umsätze vermasselt. Das Flugverbot, das fast den... mehr

Delicious Nippon (Japaischer Grüntee)

Hier auf dem Cha Tao Teeblog habe ich schon öfters über japanische Grüntees berichtet. Damals  im Japan Tee Journal, das in Zusammenarbeit mit Maiko Tea erstellt wurde. Die großen Sorten haben wir ausführlich beschrieben; nicht zu ausführlich, so dass sie leicht verständlich sind. Wer die einzelne Artikel des Online-Journals noch mal lesen möchte, findet hier die Links zu den Artikeln: Sencha,... mehr

Mochi – Japanischer Reiskuchen

Japanische Reiskuchen oder auch Mochi genannt, ist eine Köstlichkeit, die auf dem Inselstaat vor allem zum Neujahrsfest gegessen wird. Wer schon mal einen solchen Reisklumpen genossen hat, der weiß um seine Konsistenz. Sie ist sehr weich, trotzdem bissfest, fast schon zäh und auch etwas klebrig. Das Klebrige kommt vor allem vom Klebereis, aber bitte nicht falsch verstehen, damit kann man keine... mehr

« Ältere Einträge

top