search
top

Cha Tao und Wikipedia

Wenn mal Fragen zu einem x-beliebigen Thema auftauchen, führt einem der Weg immer öfter mal zu Wikipedia Die Online Enzyklopädie ist frei zugänglich und es macht Spaß darin zu lesen. Und zum Thema Tee gibt es wirklich gute Artikel.

Vor ca. 2 Wochen wollte ich die ersten Schritte machen und einen Beitrag zu dem Wissensportal beisteuern. Mit einem Artikel über den chinesischen Teeweg, dem Cha Tao. Zugegeben er war nicht besonders ausgeklügelt, doch was dann passiert hat mich überrascht.

Nach der Einstellung des Artikels, dauerte es keine halbe Stunde, da hatte ich schon den ersten Gegner. Und das Wort Gegner ist hier nicht übertrieben. Ein User mit dem Namen Weissbier spielte sich auf.
Hier eine Einleitung seiner Benutzer Diskussion, nur so als Einstimmung:
Ohne jemanden zu nahe treten zu wollen: ich mag nicht rumdiskutieren. Danke für Euer Verständnis.
Falls Ihr jemanden braucht, der Euch zuhört: Anna hat ewige Geduld (und ist noch dazu dumm wie Brot). Solltest Du gehobene Konversation suchen, dann bitte doch Eve sich mal auszuziehen.

Wikipedia wird weiter eine meiner bevorzugten Quelle bleiben, um einen schnellen Wissensüberblick zu bestimmten Themen zu erhalten. Obwohl sich leider ein paar User dort aufhalten, um nicht nur die Qualität hochzuhalten sondern Ihre einseitigen Meinungen unter Volks zu mischen.

( Ich werde am Artikel Cha Tao arbeiten und dann hoffe ich nur, das Weissbier gerade nicht online ist. )

Einen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.

top