search
top

Damit der Tee nicht friert

Gestricker_TeetassenschutzDraußen ist es kalt geworden, auf den Weihnachtsmärkte stehen Menschen und versenken sich die Finger an hässlichen Glühweintassen. Gegen diese drei Missstände gibt es eine simple und schicke Lösung, die auch für Zuhause geeignet ist.

Ein gestrickter Schutz für die Tassen. Geeignet, damit der Tee nicht so schnell auskühlt und die eignen Finger nicht verbrennen, wenn man die Tasse als handliche Heißzug benutzen will. Und zu guter Letzt, kann man auch unansehnliche Tassen umdekorieren. So verschwinden Diddelmäuse und Blümchenmuster hinter einer stylischen Banderole.

Und wer noch aus dem Schulunterricht weiß wie man häkelt, strickt oder auf eine andere Art eine Schnur kunstvoll in Form bringt, kann sich das Ganze auch selber anfertigen. Für alle anderen gibt es ja gute Online-Shops.

Einen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.

top