search
top

Frisch, aber nicht aufgebrüht

Vertiy-Tee ProduktübersichtAus dem Hause Teewerk kamen schon ein – zwei Produkte die Teewelt zum Staunen brachte. Da wäre z.B der Tee Meister.

Teewerk International präsentiert in diesen Tagen das erste reine, sofort trinkfertige Teekonzentrat der Welt – in Sekunden zubereitet. Egal, ob in kaltem oder heißem Wasser, zu Hause, im Büro oder unterwegs. Das Ganze heiß Verity. Einfach die kleinen Kapseln mit dem Konzentrat schüttel, in die Tasse oder Glas geben und dann mit Wasser in der gewünschten Temperatur aufgießen.

Wer jetzt sagt, dass kann doch nicht schmecken. Trinkt bestimmt keinen Orangensaft aus dem Supermarkt. Dazu aber später mehr. Erstmal die Produktübersicht.

Aus drei Sorten kann der moderne Teetrinker wähle.
• VERITY 21 – Finest Ceylon:
• VERITY 30 – Fruity Hagebutte
• VERITY 50 – Pure Rooibos

Dabei sind die drei Varianten:
• 100 % natürlich; frei von Zusatzstoffen
• Verwendung von ausschließlich frischen und ausgewählten Zutaten für die Herstellung
• Schonende und sorgfältige Herstellung
• Produktion und Abfüllung erfolgt in Deutschland
• Konstant hohe Qualität
• Strenge Rohstoff- und Produktkontrollen durch externe Institute wie AGROLA

Es geht wirklich schnell, da bleibt wirklich ein Zweifel.

Kommen wir jetzt zum Geschmack – ganz wichtig!
Auch hier gibt es erfreuliches zu berichten. Der Verity 30 – Fruite Hagebutte schmeckt wie Früchtetee. Nr. 21 der Ceylon hat mich nun nicht 100% überzeugt, jedoch schmeckt er besser als 99% der Büheltees. 100% überzeugt hat mich die Rooibush Variante. Im direkten Vergleich mit dem Bio-Rooibush von Teehändler meines Vertrauen, habe ich nur leichte Unterschiede geschmeckt. Was aber auch passieren würde, wenn ich einen anderen Rooibush kaufen würde. Kein Vergleich zu Rooibush aus dem Beutel – eine echte Alternative zum frisch aufbrühten.

Die Verpackung und auch die gesamte Aufmachung ist sehr schick. Ich bin gespannt was als Nächstes aus der Ideenfabrik Teewerk kommt. In Ihrem Prospekt seht unter 2009 eine Tee-Lounge.

1 Antwort to “Frisch, aber nicht aufgebrüht”

  1. […] den Teemeister Teezubereiter verantwortlich und wesentlich an der Entwicklung und Umsetzung von Verity […]

Einen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.

top