search
top

Hurricane Festival und Tee (Scheeßel)

m Wochenende war es wieder einmal so weit, dass Hurricane Festival in Scheeßel hat seine Toren geöffnet. Mit den Beastie Boys, Pearl Jam und vielen anderen Rock Bands. Und wie schon die Jahre zuvor war ich auch dabei.

Ein treuer Begleiter, neben Freunden, Becks Bier und Grillgut war auch wieder Tee. Und wie immer in den unterschiedlichsten Formen. Alles was der Teetrinker braucht ist etwas heißes Wasser und einen guten Tee, den Rest bekommt man schon hin.

< %image(20070626-DSC00141.JPG|400|300|Camping Tee-Set)%>

Ich hatte mein Tea-Travelset und ein super Camping Set dabei. (siehe Foto) So, damit war ich schon mal versorgt. Aber was machen die anderen Besucher, hatten Sie die Chance einen guten Tee zutrinken? Ich bezweifele zwar, dass sich besonders viele Menschen darum Sorgen gemacht haben, dass sie am dem Wochenende mal ausnahmsweise keinen guten Tee trinken können. Doch das Angebot an Tee war auf dem Festivalgelände nicht besonders groß.

< %image(20070626-DSC01059.JPG|300|400|Lipton Ices Tea Green)%>

Ein Teeprodukt, dass mir aber immer wieder, trotz des Wetters mit dem flüssigen Sonnenschein begegnete ist, war Eistee. Wieder einmal war es hauptsächlich Lipton. Doch auch andere Marken hatten ihren Einsatz, vor allem als Transportgefäß wurden die Tetrapacks benutzt. Denn nur so konnte man sich Getränke in den abgesperrten Bereich mitnehmen.

Es war wirklich klasse, trotz des schlechten Wetters. Besonders hat mit Juliette & The Licks gefallen. Ob Juliette Lewis (Wiki-Link) Tee trinkt, keine Ahnung, aber versuche es mal herauszubekommen.

Hier sind weitere Fotos

Einen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.

top