search
top

Mallard

mallardDer Erfolg eines Produktes hängt nicht zu guter Letzt vom Verpackungsdesign ab. Ein tolles Produkt in einer schlechten Hülle, kann den einen oder anderen potenziellen Käufer abschrecken. Ein Teegeschäft in englischen Grafschaft Knutsford hat ein weiteres Beispiel für gutes Teeprodukt geliefert. Mallard hat die eigenen Verpackung, Einkaufstüten und auch Tea-To-Got Becher von der Designerin Sarah Walsh entwerfen lassen.

Es ist zwar verspielt, aber es trifft den Zahn der Zeit.

[nggallery id=3]

Einen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.

top