search
top

Sir Misch A Lot

allmytea1Am Donnerstag habe ich es nun geschafft, denn ich war im schönen Münster, um die Firma allmyTea oder genauer Andreas Unger zu besuchen. Andreas ist der Gründer und Inhaber von allmyTea. Wir kannten uns bislang nur übers Netz und einigen Telefonaten. Doch ich musste mir mal den Ort genauer anschauen, in dem die individuellen Tees für seine Kunden gemischt werden.

Denn das ist das Konzept von allmyTea – sich seine eigene Teesorten zu mischen. In drei simplen Schritten ist der Tee schon fast fertig. Basistee aussuchen und anschließend mit Zutaten wie Lemongras, Minzbeere, Zitronenschale, Passionsfrucht verfeinern. Es stehen aber auch Blüten, Früchte, Kräuter und Co. zu Auswahl.  So, wie es einem schmeckt, zum Grüne-, Schwarzen- oder andere Teesorten die genannten Zutaten hinzuklicken und dann nur noch bestellen. Das alles funktioniert selbstverständlich online.

Wem das jetzt zu unpersönlich ist und gerne seinen Teeverkäufer kennt, der sei beruhig. Andreas ist eine Person der man gerne seine Mischungen anvertraut. Aufgeschlossen und äußerst freundlich. Eine solche Aussage ersetzt vielleicht nicht das persönliche Gespräch, aber wo bekommt man sonst seine ganz eigene Teemischung?

allmyTea hat sich seit der Gründung weiterentwickelt und mischt nun auch Firmentees. Zu seinen Kunden gehört z.B StudiVZ, die beliebte SocialNetwork Plattform. Schon ab 20 Dosen können Mischung mit eigenem Etikett/Logo bestellt werden. Ideal für Kundenpräsente oder als Dankeschön für die Mitarbeiter.

Mich hat der Besuch gefreut und jetzt weiß ich wie von der Bestellung eine individuelle Mischung wird. Wer jetzt noch Bedarf hat an einem frischen Sommertee, der klickt schnell hier.

Einen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.

top