search
top

Einen im Tee haben

Wie berichtet, war ich auch dieses Jahr auf einem Rock-Festival, diesmal war es das Highfield am Strönersee nähe Leipzig. Trotz neuer Location und einem wetterbedingten schlechten Start ins Wochenende, ein paar Bandabsagen, aus verständlichen Gründen, war es ein sehr gelungenes Party Wochenende. Auch dieses mal habe ich einige Teesorten mitgenommen. Hendrik, mit dem ich unsere Büroräume teile, habe... mehr

High-Tea auf einem Highfield

Wie jedes Jahr fahre ich mindestens zu einem größeren Festival. 2010 geht es auf das Highfield am Störmthaler See nähe Leipzig. Dieses Jahr fahre ich mit meinem Kollegen Hendrik, der dieses Jahr noch den Helgaa Festival Service gegründet hat, um ihn und sein Team  unter die Arme zu greifen. Helgaa besorgt es Dir, und zwar das, was man auf einem Festival gebrauchen kann, wenn es ums Campen geht.... mehr

Kleines Festival – großer Tee

Das nächste Festival steht bevor. Diesmal geht es zum Deichbrand in Cuxhaven. Direkt am Meer gelegen ist das Festival ideal um mal richtig „auszuspannen“. Bands wie Mando Diao, Selig oder Trashmonkeys dürften für die notwendige Stimmung sorgen. Aber auch die Disco Boys, mit den ich schon Ende der ’90 durch die Clubs Deutschlands gezogen bin, stellen ein Highlight für mich da. Ein... mehr

Hurricane 2008 (Scheeßel)

Auch dieses Jahr war ich auf dem Hurricane Festival in Scheeßel. Wieder gab es lecker Tee. Dieses Jahr mit an Bord, ein Bio-Lung Ching und die Rooibush Variante von Verity. Auch bei meinen unbekannten Zeltnachbarn aus Köln, war ein leckerer Tee nach dem vielen Bier und anderen alkoholischen Getränken eine willkommene Abwechslung. So kommt man ins Gespräch. Insgesamt war das Hurricane 2008 mal wieder... mehr

top