search
top

Hagebutteneistee

Nach dem der erste Aufruf wahrscheinlich leicht verpufft ist, den Hagebuttentee zum Trendgetränk zu machen, hier nun ein zweite Anlauf. Diese mal einem Rezept, das ich auf der Seite Schweizer Rezeptinternetseite gefunden habe. Gleichzeitig kann ich auch noch so zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Hagebuttentee und Eistee gleichzeitig promoten, denn es ist warm geworden. Wer genau wissen will, die das... mehr

Kalter Eier-Tee

Jetzt etwas für diejenigen, die etwas experimentierfreudiger sind: Gefunden im Buch „Rund um den Tee“. Man nehme für etwa 8-9 Gläser: 12 Teelöffel Tee (es empfiehlt sich ein kräftiger Assam), 1 Liter Wasser, Rum und Weinbrand  (nach Belieben und Vorlieben – bei größeren Mengen bitte das Führen von Autos und Maschinen einstellen), Zuckerlösung, 3 Eier, feines  Eis,... mehr

Erdnuss & Ingwer Tee

Wie jemand seinen Tee genießt, ist ihm selber überlassen. Ob z.B. mit Zucker, Milch oder Rum Hauptsache es schmeckt. Das sind die üblichen Verdächtigen. Hier ist ein Rezept, das andere Zutaten beinhaltet. Das wird benötigt: 20 Rohe Erdnüsse (ungesalzen) 3 – 5 Streifen frischen Ingwer 6 -7g Tee (Grüntee oder einen Oolong nach Wahl) 500ml heißes Wasser (80-85 Grad) Der Ingwer sollte... mehr

Matcha Chiffon Cake

Kochen mit Tee findet nach und nach den Einzug in deutsche Küchen. Auch Backen kann der ambitionierte Kuchenbäcker mit Tee. Das Rezept vom Matcha Käsekuchen Brownies kennt der aufmerksame Cha Tao Tee Blog Leser sicher. Hier nun die Backanleitung für Matcha Chiffon Cake. Zutaten (für eine Gugelhupfform von ca. 18 cm Durchmesser): 240 g Eiweiß 140 g Zucker eine Prise Salz 5 Eigelbe 120 ml Milch 90 ml... mehr

top