search
top

Tea Bagging II

Jetzt mach ich mal einen etwas größeren Hacken. Ich möchte eine Serie empfehlen, die mir und meinen Freunden ans Herz gewachsen ist. Sie läuft noch nicht in Deutschland, aber die DVD der ersten Staffel ist jetzt käuflich zu erwerben. Es handelt sich dabei um die Serie „My Name Is Earl“. Da aber hier nur Tee relevante Themen ein Platz erhalten, habe ich ein wenig rumgesucht. Lange musste ich nicht suchen, da hatte ich eine Verbindung zum Tee gefunden.

Erst mal eine Kurzbeschreibung von „My Name Is Earl“. Earl (Jason Lee) ist ein Kleinkrimineller, der sich damit seinen Lebensunterhalt verdient. Der kauft sich ein Rubbellos und gewinnt 100.000 Dollar. Nicht lange hat er etwas davon, da er von einem Auto erfasst wird wobei er das Los verliert.
Im Krankenhaus sieht er die Carson Daily Show im Fernsehen. Hier erfährt er was Kamar ist. Darauf hin macht er eine Liste, mit Dingen die er wieder gut machen möchte. Z.B. „Stole a car from a one-legged girl“. Nun ist es seine Aufgabe ein besserer Mensch zu werden.
Nachdem er den ersten Punkt abgehackt hat, kommt dass Glück zu im zurück, denn das Rubbellos weht ihm direkt vor die Füße. Die Geschichte nimmt seinen Lauf.

Und jetzt die Verbindung zwischen Tee und „My Name Is Earl“.

Aber erst noch das Intro:

[youtube Krnt1ZyUkpw]

Einen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.

top