search
top

Tea for 2

Teetrinker sagt man ja oft merkwürdige Einarten nach. Kann ich verstehen, davon habe ich schon einige komische Vögel getroffen. Immer ein komischen Sing Sang auf den Lippen, wenn sie über Tee reden, als haben sie ein Valiumzäpfchen verschluckt. Früher haben mich solche Menschen oft tierisch aufgeregt heute nicht mehr so sehr. Sollen Sie doch, nur der ganzen Branche tut es nach meiner Meinung nicht gut. Sie nehmen den Zauber aus dem Produkt und ersetzten ihn mit eine art Einheitsbrei. Mal ganz lecker aber auf die Dauer nicht zu ertragen.

Doch es geht auch anders. Tee trinken kann auch romantisch sein, das zeigt Sebastian E. mit Tea X Two. Zwei  Tassen teilen sich eine Untertasse, so rückt man seinem Gegenüber näher. Nur aufpassen sollte man auch, wenn der andere zittert und Tee auf die Untertasse kleckert, dann hat man schon mal ein paar Tropfen auf der Kleidung. Na, einer lieben Person verzeiht man ja fast alles. Außer man nimmt ein chinesischen Sprichwort aus der Tang-Dynastie zu ernst: Einen Mord mag man verzeihen, mangelnde Sorgfalt beim Teetrinker hingegen niemals – so oder so ähnlich.

Das soll dem Ganzen aber keinen Abbruch geben. Schöne Idee, mal sehen wann es als Werbegeschenk in niedriger Qualität  verkauft wird – wie so viele Ideen.

2 Antworten to “Tea for 2”

  1. Earny from Earncastle sagt:

    was für eine nette „Tasse“! Danke für den Tipp. Könnte ich demnächst verschenken..

    an alle, die mal wieder Lust auf neue Sorten haben:
    auf meinem Blog habe ich übrigens gerade zum Tee-Tausch aufgerufen.. klickt bei Interesse einfach mal vorbei! 🙂

  2. David sagt:

    So eine Tasse, bzw. so zwei Tassen sind echt witzig zum verschenken.

Einen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.

top